verlauf rechts

Dr. Ringshausen
     C o n s u l t i n g

Logo drc

Zitat Qubein
news

Februar 2013, DRC beendet erfolgreich Interimseinsatz im HR Management bei US-amerikanischem Automobilzulieferer.

Ein international führender, US-amerikanischer Zulieferer der Automobilindustrie fragte über die Personalberatung Michael Page die DRC Consulting GmbH an, interimistisch die wegen Kündigung frei werdende Stelle des HR Managers für sechs Monate zu übernehmen, bis ein neuer Personalchef vertraglich angestellt werden konnte.

Dr. Hagen Ringshausen als international erfahrener Personalmanager nahm den Auftrag im August 2012 an. Dieser bestand vor allem darin, das operative Personalgeschäft eines deutschen Produktions- und Entwicklungsstandortes mit 450 Mitarbeitern zu übernehmen. Das Unternehmen befand sich bei Projektstart in einer angespannten Sanierungs- bzw. Restrukturierungssituation. Zur kurzfristigen Verbesserung des operativen Geschäftsergebnisses bestand eine wesentliche Aufgabe darin, die infolge mehrerer Eigentümerwechsel überhöhten Vergütungsstrukturen tarifkonform entsprechend des Entgeltrahmenabkommens ERA abzusenken. Zusätzlich musste Personal sowohl in der Entwicklung als auch im Fertigungsbereich kurzfristig abgebaut werden.

Darüber übernahm Herr Dr. Ringshausen über sechs Monate auch die disziplinare Leitung der Personalabteilung mit 10 Mitarbeitern, deren Aufgaben neben dem operativen Personalgeschäft auch aus der innerbetrieblichen gewerblichen und kaufmännischen Ausbildung, dem betrieblichen Vorschlagswesen sowie dem Kantinenbetrieb bestanden. Herr Dr. Ringshausen als HR Manager hatte direkt an den Geschäftsführer zu berichten.

DRC Consulting schloss den Auftrag nach knapp sieben Monaten erfolgreich mit folgenden wesentlichen drei Ergebnissen ab:

(1) Herr Dr. Ringshausen konnte durch flexible Individuallösungen sozialverträglich Personal abbauen und sorgte somit aktiv dafür, dass die Personalkostenstruktur optimiert und damit die Bestandssicherung der verbleibenden Arbeitsplätze verbessert wurde.

(2) Mit der erstmaligen, tariflichen Einführung eines Systems zur individuellen Leitungsbeurteilung wurde im Wege einer Betriebsvereinbarung eine verbindliche Regelung geschaffen und umgesetzt, um die Vergütungsstrukturen auf das allgemeine Tarifniveau der Metall- und Elektroindustrie abzusenken.

(3) Darüber hinaus implementierte Herr Dr. Ringshausen als interimistischer HR Manager innerhalb der Personalabteilung ein HR Business Partner Modell mit neuen Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten für alle Personalreferenten und –sachbearbeiter. Nach einem fünfmonatigen vorbereitenden Coachingprozess der gesamten Personalabteilung wurde die Personalabteilung deutlich proaktiver aufgestellt, indem beispielsweise regelmäßige Beratungstermine mit allen Führungskräften vereinbart wurden, um etwa Nachfolgeplanungen frühzeitiger anzustoßen, auffälligen Krankenständen schneller entgegenzuwirken, Leistungs- und Potenzialträger noch effektiver zu binden etc. Wie erste interne Befragungen bei Projektende über die neuen Verantwortlichkeiten und Aufgaben zeigten, konnten die Performance sowie die interne Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit bereits deutlich gesteigert werden.

Zur englischsprachigen Seite© Copyright 2010 DRC | Impressum | Kontakt