verlauf rechts

Dr. Ringshausen
     C o n s u l t i n g

Logo drc

Zitat Scheidt
Dr. Hagen Ringshausen
Logos
Logos

Zur englischsprachigen Seite© Copyright 2010 DRC | Impressum | Kontakt

Referenzen

EBS Universität für Wirtschaft und Recht: Strategieentwicklung
und –umsetzung, 2010

„Mit der Unterstützung von Herrn Dr. Ringshausen ist es uns gelungen, innerhalb kürzester Zeit, nämlich innerhalb von 10 Monaten den Transformationsprozess einer von einer privaten Business School zu einer vollwertigen und anerkannten Universität mit einer komplett neuen rechtwissenschaftlichen Fakultät erfolgreich zu bewältigen. Dies war nur möglich aufgrund seiner sehr effektiven konzeptionellen Arbeit in der systematischen Erarbeitung der Universitätsstrategie als auch durch sein straffes Projektmanagement, mit dem er alle Führungskräfte und Mitarbeiter aktiv einbezogen hat“.
(Prof. Christopher Jahns, CEO) [weiter...]

Deutsche Bahn: Personalleitung (Linienfunktion) 2002-2005

„Herr Dr. Ringshausen hat als durchsetzungsstarker und innovativer Personalleiter und als erfahrene Führungskraft die Personaladministration in der Zentrale des Personenverkehrs Frankfurt am Main maßgeblich umstrukturiert und modernisiert. Insbesondere die Einführung eines kundenorientierten Servicekonzepts („HR Business Partnermodell“) haben nicht nur die Kerngeschäftsprozesse der Personaladministration optimiert, sondern auch das interne Ansehen des Personalmanagement und seiner MitarbeiterInnen deutlich verbessert“.
(Kay-Uwe Arnecke, Vorstand Personal)  [weiter...]

Campina: Interne internationale Managemententwicklung, 2001

„Wir hatten mit dem massiven Problem der Nachwuchs-gewinnung im Führungskräftebereich zu kämpfen angesichts unattraktiver Standortbedingungen in Heilbronn. Herr Rings-hausen hat mit seinem Team durch die Konzeption und Umsetzung des „International Development Program (IDP)“ wesentlich dazu beigetragen, dass CAMPINA fortan regelmäßig ausreichend Hochschulabsolventen einstellen und an das Unternehmen binden konnte, um den Führungsnachwuchs im Konzern nachhaltig sicherzustellen“.
(Helmut Rehm, Personalleiter) [weiter...]

HSH Nordbank / Wincor Nixdorf Portavis: Moderation
“IT Outsourcing Prozess”, 2006

„Der IT Outsourcing Prozess zwischen der HSH Nordbank und Wincor Nixdorf Portavis als Service-Provider stand von Anbeginn unter erheblichen beiderseitigen betriebswirtschaft-lichen Nutzenerwartungen. Dementsprechend waren die Anforderungen an die Verhandlungsführung und Moderation sehr hoch. Herr Dr. Ringshausen löste diese Aufgabe als Prozessmoderator und Mediator mit Bravour“.
(Michael Stolle, kaufmännischer Geschäftsführer,
Wincor Nixdorf Portavis) [weiter...]

Studienseminar für berufliche Schulen Kassel/Fulda: Schulentwicklung, Projektmanagement, 2007

„Die hessische Schulentwicklung steht vor enormen strukturellen Veränderungen, sowohl in Bezug auf die Unterrichtskonzeptionen als auch die Schulorganisation. Herr Dr. Ringshausen hat das Studienseminar Kassel/Fulda in wertstiftender Weise als Projektmanager und Prozess-moderator unterstützend begleitet, erste Strukturveränder-ungen im Rahmen des LunA Projekts erfolgreich umzusetzen. Seine transparentes und zielorientiertes Projektmanagement neben seinem hochprofessionellen Kommunikationsmanage-ment im Umgang mit Großgruppen waren dabei besonders förderlich für unsere Arbeit“.
(Heidi Hagelüken, Leiterin des Studienseminars für berufliche Schulen, Kassel /Fulda) [weiter...]

Business Coaching zur berufsstrategischen Neuausrichtung und praktischen Umsetzung, 2010

„Ich stand zu Beginn des Business Coaching ziemlich verzweifelt vor meiner aktuellen Berufssituation als Managerin und vertraute weder mir, die richtigen nächsten Schritte zu tun noch irgendeiner externen Hilfe. Herr Dr. Hagen Ringshausen ist mir als erfahrener Business Coach empfohlen worden. Bereits nach wenigen Sitzungen hat mir Herr Ringshausen durch den Einsatz vielfältiger Analysemethoden wie Potenzial-diagnostik, Kommunikationsstilanalysen etc. besondere persönliche Stärken und ausbaufähige Entwicklungspotenziale aufzeigen können, die in meinen bisherigen Karriereplanungen so differenziert keine ernst zu nehmende Rolle gespielt hatten. Meine zu Beginn des Coachings noch sehr vage Karrierezielvor-stellung, die mir kaum erreichbar schien, festigte sich mehr und mehr. Durch Videoanalysen, Rollenspiele und ein persönliches Kommunikationstraining konnte ich zudem mein persönliches Auftreten deutlich verbessern, so dass ich schließlich mit seiner Hilfe einen völlig neuen Karriereweg eingeschlagen habe. Er unterstütze mich sehr operativ nicht nur bei den ersten Um-setzungsschritten der Bewerbung, sondern auch über die Dauer der ersten 100 Tage in der neuen Managerrolle. Für diese Unterstützung bin ich Herrn Dr. Ringshausen sehr dankbar“.
Managerin (32) eines mittelständischen Industrieunternehmens, anonym